Sie befinden sich hier:

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

A

  • Abbuchung: Die fällige Kursgebühr wird nach Eingang des Anmeldeformulars per Lastschriftverfahren eingezogen. Eine andere Zahlungsweise ist nur in Ausnahmefällen möglich und bedarf der Zustimmung der vhs-Geschäftsstelle.
  • Abmeldung: Der Teilnehmer kann bis zum Werktag vor dem 2. Unterrichtstermin durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. Wird in der Kursausschreibung eine längere Rücktrittsfrist genannt, gilt diese.
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen: Siehe AGB!
  • Anmeldebestätigung: Anmeldungen auf dem Anrufbeantworter, per Telefax, per E-Mail und über das Internet werden von uns möglichst zeitnah bestätigt.
  • Anmeldeformular: Das Anmeldeformular wird dem Teilnehmer am ersten Kurstag ausgehändigt. Es ist sofort vollständig auszufüllen und unterschrieben an die Kursleitung zurückzugeben. Zwingend erforderlich sind Angaben zur Person, Bankverbindung und Unterschrift.
  • Anmeldeschluss: Sofern nichts anderes angegeben ist, ist grundsätzlich 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn Anmeldeschluss!
  • Anmeldung: Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung spätestens 3 Tage vor Kursbeginn erforderlich - persönlich, schriftlich, telefonisch, per E-Mail oder Internet. Bei Veranstaltungsbeginn erhält der Teilnehmer ein Anmeldeformular ausgehändigt, das umgehend auszufüllen und wieder an die Kursleitung zurückzugeben ist.
  • Anteilige Rückerstattung: Eine anteilige Rückerstattung von Kursgebühren wird nur dann gewährt, wenn weniger als ein Drittel des Kurses besucht wurde und der Abbruch aus triftigen Gründen erfolgt.
  • Außenstellen: Die vhs Dingolfing unterhält 7 Außenstellen - Frontenhausen/Marklkofen, Loiching, Mamming/Gottfrieding, Mengkofen, Moosthenning, Niederviehbach, Reisbach.

B

  • Bankverbindungen: Sparkasse Niederbayern-Mitte (BIC: BYLADEM1SRG, IBAN: DE17 7425 0000 0100 2403 40); Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing (BIC: GENODEF1DGF, IBAN: DE14 7439 1300 0001 8979 77).
  • Barrierefreiheit: Wir versuchen, Barrierefreiheit umzusetzen, wo es uns möglich ist.
  • Bayerischer Volkshochschulverband (bvv): Die vhs Dingolfing ist Mitglied im Bayerischen Volkshochschulverband (bvv).
  • Benachrichtigung: Die vhs verschickt generell keine Einladungen an die Teilnehmer. Die Teilnehmer werden nur benachrichtigt, wenn eine Veranstaltung verlegt werden muss oder ausfällt.
  • Beratung: Wir beraten Sie während unserer Öffnungszeiten gerne, persönlich und telefonisch.
  • Beruf und Karriere: Dieser Programmbereich ist unterteilt in "EDV - Betriebssysteme/Grundlagen", "EDV - Office-Anwendungen", "EDV - Internet/E-Mail", "EDV - Präsentation/Grafik/Konstruktion", "Wirtschftliche und berufliche Fachthemen", "Kompetenzen/Kompetenzentwicklung".
  • Bescheinigung: Eine Teilnahmebestätigung wird auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht worden sind (Bearbeitungsgebühr: 4.- €). Bei EDV-Kursen, die länger als einen Tag dauern, ist eine kostenlose Teilnahmebestätigung selbstverständlich.
  • Bezahlung der Kursgebühr: Die Kursgebühr wird nach Eingang des Anmeldeformulars per Lastschriftverfahren eingezogen. Eine andere Zahlungsweise ist nur in Ausnahmefällen möglich und bedarf der Zustimmung der vhs-Geschäftsstelle.

C

  • Computerkurse: Im EDV-Bereich bietet die vhs in Dingolfing jedes Semester ein differenziertes Angebot, wobei aus Qualitätsgründen im Regelfall eine Teilnehmerzahl von 11 nicht überschritten wird.
  • Computerraum: Die vhs verfügt in Dingolfing über einen eigenen EDV-Lehrsaal. Er ist mit 11 Einzelarbeitsplätzen ausgestattet, die mit 24-Zoll-Bildschirmen bestückt sind. Auf allen PC sind derzeit Windows 10 als Betriebssystem und die Anwenderprogramme von Office 2016 installiert. Alle Computer haben einen schnellen Internetanschluss.

D

E

  • EDV-Kurse: Siehe weiter oben unter "Computerkurse"!
  • EDV-Schnuppertag: EDV-Schnuppertage wenden sich ausdrücklich an Frauen und Männer, die noch keinerlei PC-Erfahrung haben. Wer mitmacht, bekommt am Ende einen Gutschein über 12.- € ausgehändigt, der beim Besuch eines 30-stündigen EDV-Grundkurses eingelöst werden kann.
  • Einbürgerungstest: Siehe Startseite unter Einbürgerungstest!
  • Einladung: Die vhs verschickt generell keine Einladungen an die Teilnehmer.
  • Einstufungstest: Zu Beginn jedes Semesters gibt es kostenlose Einstufungstests in verschiedenen Sprachen. Wer kein absoluter Anfänger mehr ist und in absehbarer Zeit einen Sprachkurs der vhs besuchen möchte, aber nicht so recht weiß, für welchen er sich entscheiden soll, dem kann hier weitergeholfen werden (vorherige Anmeldung bitte nicht vergessen!). Nach einer schriftlichen Bestandsaufnahme der individuellen Vorkenntnisse durch eine Kursleiterin der vhs wird eine Kursempfehlung ausgesprochen. Ein anschließender Kursbesuch ist nicht verpflichtend!

F

  • Ferien: Die vhs führt in der Regel in der 1. Osterferienwoche, in der 1. Pfingstferienwoche, in den ersten 5 Wochen der Sommerferien, in den Weihnachtsferien sowie an Feiertagen keine Veranstaltungen durch. Siehe auch Startseite unter Ferienordnung!
  • Firmenschulungen: Wir konzipieren auf Wunsch individuelle Schulungen für Firmen, Kommunen und Behörden. Die Themen und Inhalte werden optimal auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten. Termin und Dauer können flexibel gestaltet werden. Selbstverständlich sind auch Inhouseschulungen möglich.
  • Frontenhausen/Marklkofen: Kombinierte Außenstelle - Leitung Josef Niedermeier, 84160 Frontenhausen, Tel. 08732/2222.

G

  • Gebührenstaffelung: Bei den meisten Veranstaltungen gibt es eine Gebührenstaffelung, die explizit angegeben ist. Ausschlaggebend für die Höhe der anfallenden Kursgebühr ist die Zahl der Anmeldungen, die vor dem 2. Kurstag bei der vhs eingegangen sind.
  • Gemeinnützigkeit: Die Kommunale Volkshochschule Dingolfing e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.
  • Geschenkgutschein: Sie können Bildung auch verschenken! Wir stellen Ihnen Geschenkgutscheine für alle Anlässe (Geburtstag, Hochzeitstag, Weihnachten...) aus. Sie können den Gutschein für einen Kurs oder über einen bestimmten Betrag jederzeit gerne bei uns anfordern.
  • Gesellschaft und Leben: Dieser Programmbereich ist unterteilt in "Politik/Wirtschaft/Recht", "Geschichte/Heimatkunde/Länderkunde", "Philosophie/Pädagogik/Psychologie", "Natur/Umwelt/Technik".
  • Gesundheit und Fitness: Dieser Programmbereich ist unterteilt in "Gesundheitspflege", "Entspannung und Körpererfahrung", "Bewegung und Körpererfahrung", "Fitness", "Ernährung", "Emotionale und soziale Kompetenz", "Erkrankungen und Heilmethoden".
  • Gläubiger-Identifikationsnummer: DE77ZZZ00000894766.

H

  • Haftung: Siehe Startseite unter AGB!
  • Hörgeräteträger: Der Unterrichtsraum, in dem die Sprachkurse für Senioren stattfinden, ist mit einer Induktionsspule ausgestattet. Für Hörgeräteträger besteht die Möglichkeit, für ein besseres Hörverstehen in ein spezielles Hörprogramm umzuschalten. Die Freischaltung dieses Programm erfolgt durch den Akustiker des Teilnehmers.

I

  • Infotermine: Manchen Kursen ist ein Infotermin vorgeschaltet. Beim Infotermin werden die Inhalte des Kurses vorgestellt. Der Besuch eines Infotermins verpflichtet nicht zur anschließenden Kursteilnahme und er ist in den meisten Fällen kostenlos. Allerdings ist eine Anmeldung in jedem Fall erforderlich!
  • Inserate: Mit Inseraten in der lokalen Tagespresse und in regionalen Wochenblättern machen wir zusätzlich auf unsere Veranstaltungen aufmerksam.

J

  • Junge vhs: Gehört zum Programmbereich Spezial und mehr. Hier findet man Veranstaltungen, die speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten sind.

K

  • Kultur und Gestalten: Dieser Fachbereich ist unterteilt in "Tagesfahrten/Studienreisen", "Zeichnen und Malen", "Handwerkliches und künstlerisches Gestalten/Basteln/Hobby", "Textiles Gestalten/Mode", "Literatur/Medien/Fotografie/Musik".
  • Kursdarstellung: Sie folgt im Programmheft wie in der Website einem einheitlichen Schema - Kursnummer, Kurstitel / Kursbeschreibung / Leitung, Beginn, Ort, Dauer, Gebührenstaffelung.
  • Kursgebühr: Bei den meisten Veranstaltungen gibt es eine Gebührenstaffelung, die explizit angegeben ist. Ausschlaggebend für die Höhe der anfallenden Kursgebühr ist die Zahl der Anmeldungen, die vor dem 2. Kurstag bei der vhs eingegangen sind.
  • Kursleiter: Die Kursleiter üben eine selbstständige, die Arbeitskraft nicht überwiegend beanspruchende nebenberufliche/nebenamtliche Tätigkeit aus, die sich nach den Bestimmungen des BGB über einen Dienstvertrag richtet. Die Tätigkeit der Kursleiter wird in persönlicher Selbstständigkeit und Unabhängigkeit ausgeübt. Ein Arbeitsverhältnis wollen die Partner nicht begründen.
  • Kursverlegung: Sollte sich ein Kurstermin ändern oder Unterricht ausfallen, werden die angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig informiert.

L

  • Lastschriftverfahren: Die Kursgebühr wird von der vhs Dingolfing per SEPA-Lastschriftverfahren abgebucht. Zu diesem Zweck erhält jeder Teilnehmer zu Kursbeginn ein Anmeldeformular, das unverzüglich auszufüllen und wieder an die Kursleitung zurückzugeben ist. Zwingend erforderlich sind Angaben zur Person, Bankverbindung und Unterschrift.
  • Lehrbücher in Sprachkursen: Für die Beschaffung der Lehrbücher in Sprachkursen sind die Teilnehmer selbst verantwortlich. Buchtitel und ISBN, also die Internationale Standardbuchnummer, stehen bei jedem Kurs im Programmheft und in der Website und helfen dabei, das richtige Buch zu finden. Die Kosten für die Lehrbücher sind grundsätzlich nicht in der Kursgebühr enthalten.
  • Lernmittel: Sie sind nicht in der Kursgebühr enthalten.
  • Loiching: Außenstelle - Leitung Hildegard Karpfinger, 84180 Loiching, Tel. 08731/2281.

M

  • Mamming/Gottfrieding: Kombinierte Außenstelle - Leitung Christa Dörndorfer, 84177 Gottfriedingerschwaige, Tel. 08731/71663.
  • Materialkosten: Materialkosten, wie sie etwa bei Bastel- und Kochkursen anfallen, werden direkt von der Kursleitung erhoben. Etwaige Reklamationen bezüglich des Materials sind an die Kursleitung zu richten.
  • Mehrzweckgebäude: Siehe Startseite unter vhs-Geschäftsstelle!
  • Mengkofen: Außenstelle - Leitung Heribert Schreiber, 84152 Mengkofen, Tel. 08733/1526.
  • Moosthenning: Außenstelle - Leitung Birgit Laumer-Zuchs, 84164 Moosthenning, Tel. 08733/939522.

N

  • Niederviehbach: Außenstelle - Leitung Maximilian Sachsenhauser, 84183 Niederviehbach, Tel. 08702/948610.

O

  • Öffnungszeiten: Das vhs-Sekretariat ist von Montag bis Donnerstag, 9.00-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr, sowie am Freitag, 9.00-12.00 Uhr, geöffnet.

P

  • Parken: Direkt vor dem Mehrzweckgebäude ist ein eingeschränktes Halteverbot. Parkmöglichkeit besteht auf dem großen Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Mehrzweckgebäudes. Während des Volksfestes ist Parkgebühr zu entrichten.
  • Praktiker und Pädagogen: Praktiker und Pädagogen als Kursleiter in der Erwachsenenbildung werden von uns häufig gesucht. Wenn Sie ein großes Fachwissen und pädagogisches Geschick besitzen, dann nehmen Sie bitte mit der vhs-Geschäftsstelle Kontakt auf.
  • Programmbereiche: Die 6 Programmbereiche heißen Gesellschaft und Leben, Beruf und Karriere, Sprachen und Verständigung, Gesundheit und Fitness, Kultur und Gestalten, Spezial und mehr. Jeder Programmbereich ist wiederum mehrfach untergliedert.
  • Programmheft: Das Programmheft erscheint zweimal im Jahr neu. Mitte Januar für das Frühjahr-/Sommersemester, Ende August für das Herbst-/Wintersemester. Kostenlos erhältlich ist das Programmheft im Einzugsbereich der 10 Mitgliedsgemeinden, und zwar in den Rathäusern, bei Sparkassen und Banken, in zahlreichen Geschäften und Ämtern. Und natürlich liegt es auch in der vhs-Geschäftsstelle im Mehrzweckgebäude Dingolfing, Stadionstraße 50, aus.

Q

  • Qualitätsmanagement: Wir arbeiten nach dem Qualitätsmanagementsystem EFQM (European Foundation for Quality Management).

R

  • Reisbach: Außenstelle - Leitung Hildegard Schreiner, 94419 Reisbach, Tel. 08734/932172.
  • Rücktritt: Bis zum Werktag vor dem 2. Unterrichtstermin kann der Teilnehmer durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 3.- €.

S

  • Schichtarbeiter: Verschiedene Kurse sind besonders geeignet für Personen, die Wechselschicht arbeiten. Diese Kurse haben im Titel den Zusatz "14-tägig". Unterricht ist entweder nur in den geraden oder nur in den ungeraden Wochen. Ferner gibt es Kurse, die parallel sowohl mit Vormittagsunterricht als auch mit Abendunterricht angeboten werden. Hier können Schichtarbeiter zwischen den Kursen springen.
  • Schnupperunterricht: Ein Instrument zur passgenauen Kursfindung für Seiteneinsteiger im Sprachenbereich. Es gibt Schnupperunterricht als festen, im Programm ausgeschriebenen Termin zu Semesterbeginn. Man hat hier Gelegenheit, im Rahmen eines wieder beginnenden Fortgeschrittenenkurses probeweise an einem 90-minütigen Unterricht teilzunehmen. Darüber hinaus kann mit der vhs-Geschäftsstelle auch individueller Schnupperunterricht vereinbart werden. Der Schnupperunterricht ist grundsätzlich kostenlos und verpflichtet nicht zur weiteren Kursteilnahme.
  • Seiteneinsteiger bei Sprachkursen: In bereits laufende Sprachkurse kann man während des Semesters meist noch einsteigen. Die vhs bietet neben den ausgeschriebenen Terminen für Schnupperunterricht auch individuell vereinbarten kostenlosen Schnupperunterricht. Allerdings ist grundsätzlich eine vorherige Absprache mit der vhs erforderlich. Bei einem verspäteten Kurseinstieg ist nicht die volle, sondern nur die anteilige Kursgebühr zu entrichten.
  • Semester: Das Veranstaltungsjahr der vhs Dingolfing besteht grundsätzlich aus 2 Semestern, einem Frühjahr-/Sommersemester und einem Herbst-/Wintersemester. Das Frühjahr-/Sommersemester beginnt im Februar und dauert bis Juli, das Herbst-/Wintersemester beginnt im September und dauert bis Januar. Überschneidungen sind möglich.
  • Seniorenprogramm: Gehört zum Programmbereich "Spezial und mehr". Hier findet man Veranstaltungen, die besonders Frauen und Männer ab etwa 55 bis 60 Jahren ansprechen.
  • Spezial und mehr: Dieser Programmbereich ist unterteilt in "Junge vhs", "Seniorenprogramm" und "Das besondere Angebot".
  • Sprachen und Verständigung: Dieser Fachbereich ist unterteilt in "Deutsch", "Englisch", "Französisch", "Italienisch", "Spanisch" und weitere Sprachen, die nicht jedes Semester angeboten werden.
  • Sprachgebrauch: Die zumeist in der männlichen Form gewählten personenbezogenen Bezeichnungen (z.B. Teilnehmer, Kursleiter usw.) gelten für beide Geschlechter. Auf die zusätzliche Bezeichnung in weiblicher Form wurde zugunsten des Textflusses verzichtet.

T

  • Teilnahmebestätigung: Sie wird auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht worden sind (Bearbeitungsgebühr: 4.- €). Bei EDV-Kursen, die länger als einen Tag dauern, ist eine kostenlose Teilnahmebestätigung selbstverständlich.
  • Teilnehmerzahl: Die Mindestteilnehmerzahl und die Höchstteilnehmerzahl erschließen sich aus der Gebührenstaffelung jedes Kurses.
  • Tn: Abkürzung für Teilnehmer. Sie findet sich in der Gebührenstaffelung bei jedem Kurs.

U

  • UE: Abkürzung für Unterrichtseinheit. Sie hat 45 Minuten.

V

  • Veranstaltungshinweise: Beachten Sie bitte auch unsere regelmäßigen Veranstaltungshinweise im Dingolfinger Anzeiger sowie bei Radio Trausnitz.
  • Veranstaltungsräume: Unabhängig vom Ort der Veranstaltung, ob im Mehrzweckgebäude Dingolfing oder in Schulen, bitten wir die Teilnehmer um Beachtung der jeweils geltenden Hausordnung. Eine pflegliche Behandlung der zu nutzenden Räume und deren Einrichtung ist eine Selbstverständlichkeit. Nach Beendigung jeder Veranstaltung ist darauf zu achten, dass die benützten Räume in ordnungsgemäßem Zustand verlassen, die Fenster geschlossen und die Beleuchtung abgeschaltet werden. Sollte die Sitzordnung verändert worden sein, dann ist vor Verlassen des Unterrichtsraumes die ursprüngliche Ordnung wiederherzustellen. Das Rauchen in den Gebäuden ist nicht gestattet.

W

  • Webseite: Unsere Webseite wird laufend aktualisiert.
  • Wünsche und Anregungen: Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Z

  • Zahlungsmodalitäten: Die Kursgebühr wird von der vhs Dingolfing per Lastschriftverfahren abgebucht. Eine andere Zahlungsweise ist nur in Ausnahmefällen möglich und bedarf der Zustimmung der vhs-Geschäftsleitung.
  • Zertifikat: Siehe weiter oben unter "Teilnahmebestätigung"!