Kultur und Gestalten / Kursdetails
Kursnummer 211E224
Titel Neue Wege zum Acrylbild. Acrylmalen abstrakt mit Folientechnik
Status Plätze frei
Vorkenntnisse Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Kursbeschreibung Oft bewundert man, wie leicht und locker ein Bild gemalt wurde. Hier lernen Sie Techniken der Acrylmalerei kennen, die große Wirkungen erzeugen und wie daraus ein wundervolles und individuelles Bild entsteht.
In diesem Kurs erleben Sie den Prozess der abstrakten Malerei und erfahren dabei die Freude und Unbeschwertheit der Kunst. Vorallem die Freude am Entstehen und an der Ausarbeitung der einzelnen Schritte sind eine neue Bereicherung. Vorwiegend lernen Sie die Folientechnik kennen. Nach Ausarbeitung der selbstgestalteten Hintergründe tauchen wir noch in die Welt der abstrakten Malerei ein. Auch hier gibt Ihnen die Kursleiterin gerne individuelle Hilfestellung und Anregungen.
Bitte nehmen Sie mit:
Leinwand der Größe Ihrer Wahl, verschiedene Acrylfarben, verschiedene Pinsel, Palette (Pappteller o. ä.), Wasserbehälter (Gurkenglas o. ä.), 1 Folie (mindestens der Größe der Leinwand, z. B. dünne Mülltüte 60 l)
Farben können auch bei der Kursleiterin erworben werden.
Zusätzlich bitte mitbringen: Alte Kleidung oder eine Schürze sowie eine Stärkung für die Pause und etwas zu Trinken
Leitung Isabella Dengler, Schauwerbegestalterin und Visual Merchandiser
Beginn Samstag, 17.04.2021, 13:00 Uhr
Ort Moosthenning, Grundschule (Lengthaler Straße 19)
Dauer 1 x samstags, 13.00-16.00 Uhr
Gebührenstaffelung 22,00 € (7-8 Tn) ; 28,00 € (ab 5 Tn)
Moosthenning, Grundschule (Lengthaler Straße 19)


Datum
17.04.2021
Uhrzeit
13:00 - 16:00 Uhr
Ort
Moosthenning, Grundschule (Lengthaler Straße 19)