Kultur und Gestalten / Kursdetails
Kursnummer 191E211
Titel Landschaften mit Pastellkreiden und/oder Kohle
Status Plätze frei
Vorkenntnisse Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Kursbeschreibung Landschaften mit Pastellkreiden zu zaubern ist ein malerisches Erlebnis. Leuchtend gemalte Flächen, die die Realität in ihrem Farbenreichtum übertreffen, können durch sich überlagernde Pigmentschichten entstehen. Diese Leuchtkraft ist charakteristisch für die Pastellmalerei. Sie lässt sich mit Pastellkreiden in großen Formaten (A3 und größer) oder zeichnerisch mit Pastellstiften in kleineren Formaten umsetzen.
Vergleichbar mit der Pastellmalerei ist die Kohlezeichnung. Wie auch mit Pastell, lassen sich hier Malen und Zeichnen miteinander verbinden. Mit Kohle kann man bereits mit wenigen Strichen ausdrucksstarke Ergebnisse erzielen. In keiner anderen Zeichentechnik lassen sich auf so einfache Weise Verläufe und Atmosphäre realisieren, wie sie die Landschaftsmalerei für Ihre Spannung zwischen Licht und Schatten benötigt.
Es zählt nicht allein das Ergebnis oder das fertige Kunstwerk, sondern auch der Weg dorthin. Spaß und die Freude am Malen und Zeichnen sowie der Austausch mit Gleichgesinnten stehen im Vordergrund.
Eine Materialliste mit Farben, Bildträgern etc. wird Ihnen bei der Anmeldung zum Kurs per E-Mail zugesandt.
Materialkosten sind extra.
Leitung Uli Reindl, freischaffender Maler und Illustrator
Beginn Dienstag, 12.03.2019, 18:00 Uhr
Ort Dingolfing, Mehrzweckgebäude
Dauer 4 x dienstags, 18.00-21.00 Uhr
Gebührenstaffelung 45,00 € (8-10 Tn) ; 55,00 € (ab 6 Tn)
Dingolfing, Mehrzweckgebäude
Stadionstraße 50
84130 Dingolfing
Datum
12.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Stadionstraße 50, Dingolfing, Mehrzweckgebäude
Datum
19.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Stadionstraße 50, Dingolfing, Mehrzweckgebäude
Datum
26.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Stadionstraße 50, Dingolfing, Mehrzweckgebäude
Datum
02.04.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Stadionstraße 50, Dingolfing, Mehrzweckgebäude