Kultur und Gestalten / Kursdetails
Kursnummer 211E222
Titel Abstraktes Malen mit Acryl
Status Plätze frei
Vorkenntnisse Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Kursbeschreibung Maler und Zeichner sind immer auf der Suche nach dem Eigenen, dem Unverwechselbaren in den Bildern, dem unverkennbar eigenen Ausdruck. Diesen erhält man durch die Spontanität im Bild. Der moderne Stil kann durch spezielle Malwerkzeuge aber auch durch unterschiedliche Farbmengen auf dem Malwerkzeug erzeugt werden. Nicht zuletzt ist die Geschwindigkeit, in der man arbeitet, für den spontanen Ausdruck im Bild verantwortlich.
Nach einer Aufwärmübung werden verschiedene Möglichkeiten erprobt wie Sie weniger akkurat malen, sondern im Bild mehr wagen und freier werden. In diesem Malprozess geht die Kursleiterin individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer ein und vermittelt die technischen Grundlagen.
Bitte nehmen Sie mit: Leinwand oder Acrylpapier in der Größe Ihrer Wahl, verschiedene Acrylfarben, gerne auch Ölpastellkreiden sowie Zeichenkohle, verschiedene Pinsel, Palette (Pappteller o. ä.), Wasserbehälter (Gurkenglas o. ä.), Mallappen und einen Föhn.
Farben können auch bei der Kursleiterin erworben werden.
Zusätzlich bitte mitbringen: Alte Kleidung oder eine Schürze sowie eine Stärkung für die Pause und etwas zu trinken.
Leitung Isabella Dengler, Schauwerbegestalterin und Visual Merchandiser
Beginn Samstag, 20.02.2021, 13:00 Uhr
Ort Moosthenning, Grundschule (Lengthaler Straße 19)
Dauer 1 x samstags, 13.00-16.00 Uhr
Gebührenstaffelung 22,00 € (7-8 Tn) ; 28,00 € (ab 5 Tn)
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.