Kultur und Gestalten / Kursdetails
Kursnummer 191E271
Titel Abstraktes Malen mit Acryl - modernes Bild mit der Kratz- und Schabetechnik
Status Plätze frei
Vorkenntnisse Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Kursbeschreibung Hier lernen Sie eine Technik der Acrylmalerei kennen, die große Wirkung erzeugt. Sie erfahren, wie damit ein wundervolles und individuelles Bild entsteht. Vorwiegend lernen Sie die Kratz- und Schabetechnik kennen, die nach der ersten farbig gemalten Schicht zum Einsatz kommt. Mit verschiedenen Materialien kratzen wir eine dunkle Farbschicht (gemischt mit Retarder) wieder ab. Daraus entstehen tolle Effekte. Das Ziel dieser einzelnen Schichten wäre ein abstraktes Nest oder Geäst.
Bitte Leinwand der Größe Ihrer Wahl, verschiedene Acrylfarben, verschiedene Pinsel, Palette (Pappteller o. ä.), Wasserbehälter (Gurkenglas o. ä.), Retarder oder Tapetenkleister, Materialien zum Kratzen (z. B. verschiedene Malmesser, alte Kreditkarten, kleine Spachtel, Holzspieße) Mallappen und einen Föhn mitbringen.
Farben und Retarder können auch bei der Kursleiterin erworben werden.
Ferner empfiehlt es sich, alte Kleidung oder eine Schürze sowie eine Stärkung für die Pause und etwas zu trinken dabeizuhaben.
Gemeinsamer Treffpunkt vor Kursbeginn ist die Aula der Grundschule (Lengthaler Straße 19).
Leitung Isabella Dengler, Schauwerbegestalterin und Visual Merchandiser
Beginn Samstag, 06.04.2019, 13:00 Uhr
Ort Moosthenning, Grundschule (Lengthaler Straße 19)
Dauer 1 x samstags, 13.00-18.00 Uhr
Gebührenstaffelung 43,00 € (5-6 Tn)
Moosthenning, Grundschule (Lengthaler Straße 19)


Datum
06.04.2019
Uhrzeit
13:00 - 18:00 Uhr
Ort
Moosthenning, Grundschule (Lengthaler Straße 19)