Kursnummer 192A431
Titel Was unsere Omas noch selber machen konnten
Status Anmeldung auf Warteliste
Kursbeschreibung Ein Theoriekurs mit praktischen Beispielen und Proben. Lernen Sie die unkomplizierte Herstellung von Reinigern, Körperpflegeprodukten und Hausmittelchen aus einfachsten Basismitteln kennen. Erfahren Sie, wie man Kunst- und Giftstoffe dem Haushalt fernhalten kann.
Viele Menschen kämpfen bereits mit Allergien und Überempfindlichkeiten, diese sollen durch Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe verhindert werden. Des Weiteren geht es um Vermeidung von Abfall und Einsparung von Kosten. Kombinieren wir altes mit neuem zeitgemäßem Wissen, so entstehen wertvolle Produkte zum Wohle unserer Familien - einfach, günstig, gesund.
Inhalte:
- kleine Seifenkunde, Besprechung der Basisstoffe, vor allen Dingen auch auf ökologischer Ebene
- Herstellung von Waschmittel, Bad- und Toilettenreiniger, Bodenpflegemittel
- Herstellung von Körperpflegeprodukten wie Zahnpasta, Shampoo, Deo usw.
- Herstellung von Salben, Verwendung von Kräutern und Kräuterauszügen, Tinkturen, Ölansätzen usw.
Die Basisrezepte sind in den Kursunterlagen enthalten, weitere Fachliteratur und Publikationen können beim Kurs zusätzlich erworben werden.
Bitte Dosen, Gläschen und/oder Tiegelchen (falls gebraucht vorhanden) zum Mit-nach-Hause-Nehmen der hergestellten Pflegeprodukte mitbringen.
5.- € Materialkosten sind extra.
Leitung Hannelore Zech, Permakultur-Gestalterin und Naturgärtnerin
Beginn Freitag, 22.11.2019, 17:00 Uhr
Ort Dingolfing, Mehrzweckgebäude
Dauer 1 x freitags, 17.00-20.00 Uhr
Gebührenstaffelung 26,00 € (8-12 Tn) ; 34,00 € (ab 6 Tn)
Dingolfing, Mehrzweckgebäude
Stadionstraße 50
84130 Dingolfing
Datum
22.11.2019
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
Stadionstraße 50, Dingolfing, Mehrzweckgebäude