v. l.:Die Kursteilnehmerinnen Ionelia Ciubotariu, Mihaela Hauf, Bojinescu- Becia Floarea und Jrom Abraham schmökern neugierig im aktuellen Programmheft der Kommunalen Volkshochschule e.V. © Minzlaff

vhs-Programmheft im neuen Kleid

Erstellt von Minzlaff, erschienen im Dingolfinger Anzeiger |

Das neue Programmheft ist ab jetzt im Altlandkreis Dingolfing kostenlos erhältlich.

Dingolfing. Der Geruch druckfrischer Farbe, das Gefühl von griffigem Papier in den Händen und vor allem eine jede Menge interessanter Informationen und Kursangebote – da ist es, das aktuelle Programmheft
der Kommunalen Volkshochschule e.V. Dingolfing.
Altbewährtes wurde mit Neuem angereichert
In freudiger Erwartung nahmen Geschäftsführerin Franziska Minzlaff und Sekretärin Martina Lachermeier die neuen Programmhefte am Mittwoch vom Drucklieferanten entgegen. „Wir sind sehr gespannt, wie unseren Kursteilnehmern und Dozenten der neue “Anstrich“ unseres Heftes gefällt.“, sagt Minzlaff. Für sie ist es das erste Programmheft seit ihrem Amtsantritt im September letzten Jahres. Mit viel Energie nahmen sie und Ihr engagiertes Team die Herausforderung an. Umso mehr sind sie nun über das zufriedenstellende Ergebnis erfreut.
Neben bisher sich über die Jahre etablierten Kursbeschreibungen in den Bereichen Gesellschaft und Leben, Beruf und Karriere, Sprachen und Verständigung, Gesundheit und Fitness, Kultur und Gestalten, Junge vhs sowie Seniorenprogramm, gibt es nunauch Infoboxen zu bestimmten Verfahren und Kursen – so beispielsweise zum Ablauf des Einbürgerungstests oder zum „ISARflüstern“, einer Veranstaltung, in welcher der erste Hörpfad an der Isar entstehen soll. Neu im Angebot sind Kurse wie Japanisch, Bierbrauen, Deutsch als Fremdsprache für die Niveaustufen B1 und B2, Kindertanz oder MamaAktiv mit Baby. All dies gibt es nun im neuen Heft nachzulesen.
Analog vs. online
Ging das Programm Frühjahr/Sommer 2020 zwar schon Ende Dezember online, so freuen sich die Beschäftigten dennoch für alle Interessierten, dass nun auch ein Heft zur Verfügung steht, das „in den Händen liegt“. Denn die vhs Dingolfing hat anhand einer Teilnehmer- Umfrage 2019 herausgefunden, dass das analoge Heft bisher immer noch das beliebteste Informationsmedium ist.
Dieses ist ab jetzt im Altlandkreis Dingolfing kostenlos in den Rathäusern, bei Sparkassen und Banken, in zahlreichen Geschäften, Ämtern und vielen weiteren Örtlichkeiten erhältlich. Selbstverständlich liegt es auch in der vhs-Geschäftsstelle im Mehrzweckgebäude in der Stadionstraße 50 aus.
Anmeldungen zu den Kursen nimmt die vhs Dingolfing gerne entgegen – entweder via Internet auf der Webseite www.vhs-dingolfing.de oder telefonisch unter 08731/60809.


Zurück